Bad Laas­phe

Ortsbeschreibung
Bad Laasphe_logoBad Laasphe liegt südlich des Sauerlandes im Berg-und Waldland Wittgenstein. Umgeben von dichtem Laub- und Nadelwäldern findet das Kneippheilbad seine natürliche Begrenzung durch die Hänge des Rothaargebirges. Die Höhenlage von 330-700m fördert die günstigen Eigenschaften des gemäßigten Mittelgebirgsklimas
Ortstypische /Ortsgebundene Heilmittel
Kneipp
Therapieangebote
Fango, Kneipptherapie, Kältetherapie, Magnetfeldtherapie, Moor, Physiotherapie, Schlingentisch, Wärmetherapie
Kurortspezifische Besonderheit, Merkmale
Badeabteilung
Kurpark
200 km Terrainkur-Spazier- und Wanderwegenetz
Dialysestation
Haus des Gastes
Kurseelsorge
Kräuterlehrgarten
Kneippbecken
Einrichtungen für Diagnose
Rehabilitationsmaßnahmen
Anschlussheilbehandlungen
sowie Vorsorge- und Reha
Rehabilitations-Kliniken
Schlossberg-Klinik Wittgenstein
Emmaburg-Klinik am Park
Wellnessanwendungen
  • Akupressur
  • Aromatherapie
  • Autogenes Training
  • Beauty-Bäder
  • Cleopatrabad
  • Creme-Öl-Bad
  • Elektrotherapie
  • Fußreflexzonenmassage
  • Hydrojet
  • Körperpeeling
  • Lymphdrainage
  • Nordic Walking
  • Qi Gong
  • Step-Aerobic
  • Tai Chi
  • Tepidarium
  • Unterwassermassagen
  • Walking
  • Wasserbettmassage
  • Yoga
Kontakt
TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH
Wilhelmsplatz 3
57334 Bad Laasphe
Tel: 02 75 2 / 8 98 02 75 2 / 2
Fax: 02 7 52 / 77 89
eMail: info@tourismus-badlaasphe.de
Web: http://www.tourismus-badlaasphe.de